Geschichtliches

Wie alles begann

Anlässlich der Generalversammlung der Luxemburgischen Handballverband (heute FLH) vom 8 Februar 1975, wurde unser Handball Verein Mersch offiziell in die Liste der Handballfamilie aufgenommen. In einer Gründungsversammlung am 11 Juli 1975, im Café Hanten in Mersch, wurde dies dann durch ein Komitee und 2 Mannschaftsvorstellungen, Minimes und Herren, bestätigt. Der erste Vorstand setzte sich aus folgenden Handballbegeisterten zusammen: 

Präsident: Herr MICHEL GOERGEN

Vice-Präsident: Herr ALBERT KAP +

Sekretär: Herr JEAN MARIE WILWERS

Kassierer: Herr JEAN-PIERRE RECKINGER

Beisitzende: Herr JEAN-CLAUDE BREYER, Herr RENE NEYENS

Erste Lizenz bei den Herren bekam Herr EGON JANK

Im April 1977 wurde dann unter der Initiative von Frau Denise Zinsmeister (+) und Herrn Michel Goergen eine Damenmannschaft angemeldet

Erste Lizenz bei den Damen bekam Frau SYLVIE BOURG

Google App Download
"Handballevents" dans notre pays
International Handballevents
Daggienew.png
CSMS.PNG
MerschTV.png
CharteFairplayRespect Kopie.png